Montag, 9. September 2013

Spaghetti Salat

Wie ich euch schon die Tage erzählt habe, hatte ich die Aufgabe Salate zu machen. Neben dem Melonen Salat habe ich mich für einen Nudelsalat entschieden. Aber nicht so ein 0815 Salat, sondern es sollte schon etwas besonders sein. So befragte ich mal wieder zur Ideenfindung lecker.de und wurde fündig. Er st wollte ich noch etwas am Rezept rumbasteln, aber ich beließ es dabei und es war die richtige Entscheidung. Ihr benötigt:
  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • 4 EL grünes Pesto
  • 6 EL Balsamico Essig
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Tomaten
  • 200 g Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 125 g Mozzarella

Kocht die Nudeln mit reichlich Salz nach Packungsanweisung und lasst sie komplett auskühlen. Aus dem Pesto, dem Essig und dem Zucker eine Marinade herstellen. Hier gut abschmecken. Sollte es zu sauer sein, zuckert ruhig noch ein wenig nach. 

Das Gemüse waschen und klein schneiden. Die Zucchini dabei grob raspeln und den Käse in Würfel schneiden. Nun die Nudeln mit der Marinade gut vermischen und das Gemüse unterheben. 

Nett anrichten und servieren.


Dieser Salat macht wirklich was her. Geschmacklich habe ich so einen Nudelsalat noch nirgends gegessen. Er ist schnell gemacht und auch am nächsten Tag noch sehr köstlich.

Wie findet ihr denn die Nudelschüssel von meiner Mama? Ich versuche ja schon seit Ewigkeiten ihr sie abzuquatschen, aber bis jetzt war es noch nicht vom Erfolg gekrönt. Aber ich gebe nicht auf :) 


Kommentare:

  1. Werde ich mal nachkochen, lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Kannst ja dann mal bescheid geben, wie er dir geschmeckt hat. ;)

      Löschen