Mittwoch, 21. August 2013

ABC der Leckerbissen - Q wie ...

... Quarkklösschen mit Mohn ...


Auch mich hat Steffi gefragt, ob ich an ihrem Blogevent "ABC der Leckerbissen" teilnehmen möchte. Es ist mir natürlich eine Ehre, dass 1. Mal einen Gastblog schreiben zu dürfen.

Ich bin Katrin und blogge seit Februar dieses Jahres gemeinsam mit meinen Göttergatten (welcher übrigens immer die Fotos macht) auf Kochshooting.

Das Los fiel bei mir auf den Buchstaben "Q" ...

Die Entscheidung fiel letzendlich auf die von uns allen so geliebten "Quark - Klösschen mit Mohn".


Zutaten für 3 bis 4 Personen
  • 340 g Quark, passiert
  • 90 g Mehl
  • 30 g Kristallzucker
  • 40 g Butter, handwarm
  • 1 Ei (M)
  • abgeriebene Zitronenschlae
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 80 g Butter, geschmolzen zum Wälzen
  • 50 g geriebener Mohn
  • Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung

Quark, Mehl, Zucker, Butter, Ei sowie die abgeriebene Zitronenschale zu einen homogenen Teig verarbeiten. 1 Stunde im Kühlschrak rasten lassen.

Mit Hilfe eines Löffels Klösschen formen - diese in Salzwasser zart wallend kochen (Gardauert ca. 10 - 12 Minuten). Klösschen sodann aus dem Wasser nehmen, in geschmolzener Butter wenden und mit Mohn und Puderzucker bestreuen.    


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen