Mittwoch, 5. Juni 2013

ABC der Leckerbissen - F wie ...

... Flammkuchen ...


Hallo,

mein Name ist Sabrina, ich bin 29 Jahre alt, verheiratet und lebe am Niederrhein. Zurzeit setze ich mich enorm mit der Ernährung auseinander und teste daher immer wieder neue Gerichte.

Unter anderem backe ich sehr gerne und habe als neues Hobby das Herstellen von Motiv Torten für mich entdeckt. Aufgrund dessen habe ich bei Facebook meine eigene Seite „Lea-Julie's Kuchenzauber“ eröffnet. Dadurch lernte ich Baking and Cooking with Love kennen und bin von ihr zu dieser super Aktion eingeladen worden.Zugeteilt wurde mir der Buchstabe „F“. Sofort fiel mir dieses super leckere Rezept ein, welches ich euch vorstellen möchte…

Flammkuchen mit Geflügel !

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen und lasst es euch schmecken!! =)

Zutaten:

  •  1 Würfel Hefe frische Hefe
  •  1 Prise Zucker
  •  170 ml lauwarmes Wasser
  •  320 g Weizenmehl
  •  4 TL Olivenöl
  •  Salz, Pfeffer
  •  2 Gemüsezwiebel
  •  3 EL Schmand, 24 % Fett
  •  200 g Frischkäse, fettreduziert
  •  1 EL gehackte Petersilie, frisch oder TK 200 g Geflügelbrustaufschnitt
  •  1 Bund Radieschen
  •  1 Salatgurke

Anleitung:

Für den Teig Hefe zerbröckeln und mit Zucker im lauwarmen Wasser auflösen.
Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. In diese die aufgelöste Hefe gießen. Mit etwas Mehl verrühren, dann gut durchkneten und den Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.

Nachdem die 15 Minuten vorbei sind, werden 2 Teelöffel Olivenöl und 1/2 Teelöffel Salz zum Vorteig geben. Nun wieder zu einem glatten Teig verkneten und weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.

Nachdem die 30 Minuten vorbei sind, den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen und den Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.

Gemüsezwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelringe darin dünsten. Schmand mit Frischkäse verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie verfeinern. Creme auf den Teig streichen. Geflügelbrustaufschnitt in Streifen schneiden und mit Zwiebelringen auf die Creme geben. Flammkuchen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30-35 Minuten backen.

Radieschen waschen und halbieren. Gurke schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Flammkuchen servieren.


Kommentare:

  1. jetzt hab ich hunger und will unser von den kindern gewünschtes mittagessen umschmeissen...^^

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Das ist es sicherlich auch! Wo ich es gelsen habe, ist mir gleich das Wasser im Munde zusammengelaufen.

      Löschen