Samstag, 13. April 2013

Steffi erzähl doch mal was über dich …

… oder so ähnlich könnte man den Hintergrund des Taggens beschreiben. Es geht darum das einen die Leser und auch die Blogs untereinander besser kennenlernen. Also sozusagen ein kleines Spielchen, das dann weitergereicht wird.

Ich wurde von Little Red Temptations getaggt und soll euch nun 11 Dinge über mich erzählen, bekomme 11 Fragen gestellt, die ich beantworten muss, stelle selbst 11 Fragen und habe die Aufgabe dann 11 weitere Blogger zu taggen.

Dann fangen wir mal mit den 11 Dingen über mich an:

1. Ich bin Einzelkind, habe aber eine kleine haarige „Schwester“ auf 4 Pfoten.
2. Im März 2013 habe ich den Abschluss Bachelor of Science in Biologie erreicht.
3. Panische Angst vor Prüfungen, seitdem ich einmal an der Uni durchgefallen bin.
4. Früher war ich Kapitän einer Volleyballmannschaft die sich bis in die Landesklasse gespielt hatte ...
5. … leider musste ich das Volleyballspielen durch mein Studium aufgeben und hab leider nie wieder einen richtigen Einstieg gefunden.
6. Ich bin richtiges tollpatschiges Etwas.
7. Ich habe eine Herzchen- und Rosenmacke!
8. Meinen Pflanzen leiste ich zumeist aktive Sterbehilfe. :p
9. Mein Lieblingsplüschtier aus Kindertagen heißt Puschi Puschi...
10. … und mein Lieblingsplüschtier seit meinen 19. Geburtstag ist ein Bär und heißt Hans-Dieter.
11. Bekennender Sex and the City und Grey's Anatomy Liebhaber!

11 Fragen von Christine und Steffi an mich:

1. Kaffee oder Tee?
Tee, zur meiner Milch trink ich ab und an einige Tröpfchen Kaffee.

2. Was muss immer in deinem Kühlschrank sein?
Käse, ich bin ein absoluter Käsejunkie.

3. Womit kann man dich glücklich machen?
Mit allem was vom Herzen kommt, da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

4. Wie bist du auf die Idee gekommen, einen Blog zu eröffnen?
Ich lese schon lange verschiedene Foodblogs und dachte das möchte ich auch. Allerdings hat es von der Urspungsidee bis zur Verwirklichung in etwa ein halbes Jahr gedauert.

5. Hast du ein absolutes Lieblingsrezept?
Nicht wirklich und wenn dann wechselt es immer wieder mal. Vor einer Weile waren es diese Cup Cakes.

6. Mit welchem Essen gewinnt man dein Herz?
Oh das ist schwer, da ich ein kleiner Mäckelhansel bin. Ich esse aber gern griechisch.

7. Welche drei Dinge kommen mit auf die einsame Insel?
Den Herzmann (wenn dann einer vorhanden ist), Klopapier und Süßigkeiten.

8. Fernsehabend oder Buch in der Hand?
Kommt ganz drauf an, was im TV läuft, aber einen guten Buch bin ich nicht abgeneigt.

9. Frühaufsteher oder Nachteule?
Frühaufsteher, meist zwischen 8 und 9 Uhr.

10. Was ist für dich das Schönste am Bloggen?
Das Feedback meiner Leser. Ich freue mich immer Wahnsinnig, wenn sie mir Fotos schicken von Rezepten, die sie nachgekocht/-backen haben. Und natürlich der Austausch unter den Bloggern.

11. Was hast du immer dabei, wenn du aus dem Haus gehst?
Handy, Schlüssel und Lippenpflegestift!

Ich wurde nachträglich nochmal von Lea Julie's Küchenzauber getaggt und habe ihre Fragen hier einfach mit eingefügt.

11 Fragen von Lea-Julie:

1. Katze oder Hund?
Definitiv Hund. Wie ich oben schon geschrieben habe, habe ich eine kleine haarige Schwester auf 4 Pfoten.

2. Deine Lieblings Serie im Tv?
Absoluter Grey's Anatomy Fan!  

3. Was nimmst du mit auf eine einsame Insel? 3 Teile
Den Herzmann (wenn dann einer vorhanden ist), Klopapier und Süßigkeiten.

4. Kannst du dich mit 3 Worten beschreiben!?
chaotisch, vergesslich, liebenswert 

5. Hast du ein besonderes Talent?
Naja als Talent würde ich es nicht bezeichen, aber ich bin sehr musikalisch. Habe Keybord gespielt und singe für mein Leben gern.Das musikalische hab ich vom Papa.

6. Hast du einen großen Wunsch/Traum?
Das ist ehr so ein Spinnertraum, aber ich sage immer, wenn das mit der Biologenkarriere nix wird mach ich einen Cup Cake Laden auf. :D

7. Morgenmuffel oder früh schon fit?
Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich ein Frühmensch bin, was aber nicht heißt, dass ich kein Muffel bin. Ich kann ein sehr sehr großer Muffel sein, aber zum Glück passiert das selten.

8. Bist du schadenfroh?
Schadenfreude ist die schönste Freude, aber es kommt auf die Situation an.

9. Was würden andere Blogger nie von dir erwarten?
Ach du liebe Güte, ich habe nicht die geringste Ahnung...

10. Was geht dir leicht von der Hand, was weniger leicht?
Leicht von der Hand geht mir alles was mit Kochen und Backen zu tun hat. Allerdings hasse ich es, dass Chaos im Anschluss zu beseitigen, das schieb ich sehr gern vor mich hin.  

11. Wieviel Zeit verbringst du täglich vor dem PC?
Hmmm das ich unterschiedlich. Manchmal läuft der Laptop den ganzen Tag so nebenbei mit, andere Tage ist er aus, dann wieder nur am Abend oder ein paar Stunden am Tag. Sehr oft vergesse ich mich bei Facebook auszuloggen und am Abend hab ich dann sehr genervte Nachrichten von Freuden, weil ich denken ich bin bockig oder so. :p 

Nachträglich getaggt von Sunita von Glücksmoleküle:

1. Was ist dein Lieblingsrezept?
Ich habe kein spezielles, es wechselt immer. Vor einer Weile waren es diese Cup Cakes. 

2. Träumst du davon dein Hobby zum Beruf zu machen?
Nein, es macht mir Spaß und ich habe das Hirngespinnst eines Cup Cakes Ladens, aber so wirklich drüber nachgedacht habe ich nicht. So richtig als Konditor könnte ich auch nicht arbeiten, da ich zwar früh aufstehe, aber soooooo früh dann doch wieder nicht. :)

3. Machst du deinen Fondant selbst?
Ein klares NEIN! Einmal probiert und nie wieder. Das war mir alles zu klebrig und matschig. Ich kaufe lieber bequem, meist im Xenos oder übers Internet, wenn es größere Mengen sind.

4. Deine Lieblingsfarbe?
Rot und Apfelgrün

5. Wie lange machst du schon Motivtorten?
So ziemlich genau seit Februar 2010. Aber soviele hab ich noch nicht gemacht. Ich denke unter 20 sind es definitiv noch. Ich hab meist leider nicht die Zeit dazu :(

6. Auf welche Torte bist du besonders Stolz?
Auf mein Geburtstagstörtchen vom vorrigen Jahr und auf die Hello Kitty Torte, die ich zum ersten Geburtstag der Kleinen einer guten Freundin zur Überrschung per Post versendet habe.

7. Wie sieht deine Küche aus, wenn du am Backen oder Dekorieren bist?
Dann taucht sie in ein absolutes Chaos :D

8. Wer ist der Vorbild?
Da habe ich kein bestimmtes.

9. Kaffee- oder Teetrinker? 
Tee, zur meiner Milch trink ich ab und an einige Tröpfchen Kaffee.

10. Würdest du deine schönste Torte an meiner Pinnwand teilen?
Na aber klar, mache ich gleich.

Nachträglich getaggt von Backen macht süchtig

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich lese schon lange verschiedene Foodblogs und dachte das möchte ich auch. Allerdings hat es von der Urspungsidee bis zur Verwirklichung in etwa ein halbes Jahr gedauert.

2. Was sagt dein Mann/Partner zu einen Hobby?
Hab keider keinen Herzmann, also kann er auch nix dazu sagen, aber ich denke ihm wird es gefallen.

3. Süß oder Salzig?
Ansich ehr Süß, aber ich esse auch gern mal salziges Popcon oder Lakritz mit Salz.

4. Was ist dein Lieblingsrezept auf meinen Blog?
Die Caramel Chunk Cookies. Werde sie aufjedenfall mal nachbacken.

5. Was darf in deiner Küche auf keinen Fall fehlen?
Kühlschrank und ein ordentlicher Herd.

6. Was hast du sonst für Hobby's außer dem Blog?
Ich lese sehr gern und schaue mir sehr gern Filme in Englisch an. Sonst schwimme ich noch gern. Und ich liebe es mich mit meinen Liebsten zu treffen!

7. Nun komm schon....sag mir deine Abschlussnote in der Schule! ;)
Öhm ja Abi 2,9 und Studium ist mir ein wenig peinlich, weil es nicht gut ist 3.0. 

8. Bist du Mama's Girl oder Papa's Princess?
Ganz klar Papa's Princess! 

9. Gefällt dir der Sommer besser als der Winter?
Kommt drauf an, so einen super schönen Wintertag liebe ich ja, genauso wie Schnee, generell mag ich es aber wärmer, wobei es mir im Sommer wiederrum zu warm ist.

10. Bist du bei Facebook?
Ja, privat wie auch mit dem Blog.

11. Dein Putzmittel-Tipp....mit was bekämpfst du am liebsten Schmutz?
Wasser und Seife.    

Nachträglich getaggt von Cuplovecake 

1. Hast du schon mal einen Sweet Table vorbereitet?
Ich habe mal ansatzweise versucht einen zu machen, aber so ein richtiger war es nicht. Ich glaube für einen richtigen Sweet Table, brauche ich noch einige Sachen.

2. Wenn du mit Fondant arbeitest, machst du ihn selber?   
Ein klares NEIN! Einmal probiert und nie wieder. Das war mir alles zu klebrig und matschig. Ich kaufe lieber bequem, meist im Xenos oder übers Internet, wenn es größere Mengen sind.

3. Hast du auch Tage erlebt, an denen gar nichts klappt in der Küche?
Ohja die gibt es, aber zum Glück sehr sehr selten. Meistens geht nur eine Sache schief. Das letzte Faux pas ist noch garnicht so lange her, ich sag nur Orangen Schoko Tigertorte...

4. Was ist dein Lieblingsrezept?   
Ich habe kein spezielles, es wechselt immer. Vor einer Weile waren es diese Cup Cakes. 

5. Wie kammst du zum Backen?
Das habe ich schon immer gern gemacht. Als Kind hab ich Matschkuchen serviert, vorm Ofen gesessen und den Kuchen beobachtet und nun zauber ich tolle Sachen :)

6. Besuchst du irgendwelche Koch- oder Backkurse?
Nein, aber ich würde gerne mal einen richtigen Cake Pops, Fondant und Royal Iceing Kurs besuchen. Leider fehlen die nötigen Taler.

7. Hast du einen Lieblingsbackbuch?
Auch hier ein nein. Wenn ich etwas zur Inspiration oder zum Nachbacken suche, stöber ich meist auf Lecker.de oder Blogs umher.

8. Wie und wo informierst du dich über neue Backtrends?
Meist bekomme ich sie zufällig über andere Blogger mit.

9. Tauschst du dich mit anderen Bloggerinnen aus?
Ohja sehr gern sogar! Ich finde es toll die Menschen hinter den Blogs ein wenig kennenzulernen auf der virtuellen Ebene. Einige kenne ich auch persönlich und es ist immer wieder toll unter "seines Gleichen" zu sein. Auch finde es toll Blogger/innen auf Events zb. Tortenshow in Hamburg kennenzulernen.

10. Welche Jahreszeit ist die schönste zum Backen?
In der Erdbeerzeit finde ich es am tollsten. Ich finde das ist das tollste Obst was es gibt!

11. Wer verputzt all die leckeren Sachen, die du backst?
Liebend gern ich, was sich auch mit bemerkbar macht ^^, aber in dem meisten Fällen, backe ich nur, wenn etwas besonderes ansteht. Ich würde nie für mich allein einen Kuchen oder ähnliches machen.

Nachträglich getaggt von Herzelieb:

1. Sekt oder Selter - Bier oder Wein?
Alkohol trinke ich nur bei netten Abenden mit Freunden oder Geburtstagen, aber nie allein. Da bevorzuge ich Sekt (am liebsten Cin Cin Asti) oder Weißwein. Sonst trinke ich stilles Wasser oder Wasser mit Geschmack. Wenn es ins Restaurant geht trinke ich immer eine Cola ligth.

2. Hast Du Dich schon einmal in einer Koch-Show beworben?
Nein, das würde ich mich trauen. Ich veranstalte gern mal sebst Dinner oder Kaffeeklatsch, aber der Stress reicht, da möchte ich nicht noch von einer Kamera begleitet werden. Desweiteren hätten es die anderen Gastgeber doch ein wenig schwer mit mit, ich esse so einiges nicht.

3. Was machst du lieber: Kochen oder Backen?
Ich würde sagen das verteilt sich so im Verhältnis von 30% zu 70%. Kochen tu ich täglich, das macht Spaß ja, aber für einen allein macht es wiederrum kein Spaß. Wenn ich aber Besuch bekomme oder daheim bin, liebe ich auch das. Backen ist mein Steckenpferd. Ich rühre lieber Mehl, Butter, Eier .... in der Schüssel und überlege was ich schönes daraus machen könnte. Da bin ich einfach kreativer und kann mich frei entfalten.

4. Deine ungewöhnlichste Zutat im Kuchen bzw. in Keksen?
Puh gute Frage, ich würde sagen Cola für eine BBQ Marinade fürs Grillen.

5. Dein Lieblingsessen aus Kindheitstagen?
Da gab es soviel ... Pellkartoffeln mit Gurkensalat/Quark, Eierkuchen, Kartoffelpuffer, Krabbelchen .... absolut gehasst habe ich Rippchen und ich tue es immernoch!

6. Was würdest du für 15 spontane Gäste auf den Tisch bringen?
Nach dem Inhalt meines Kühlschranks im Moment wohl nix :D ... spontan soviele Gäste ist in einen Singlehaushalt doch ehr böse. Ich könnte im Moment Salat, Bratkartoffeln und Obststücken anbieten. Das Obst könnte ich auf die Stelle noch schokolieren.

7. Italienische, griechische oder chinesische Küche und welches Gericht da konkret?
Italienisch -> Canneloni mit Spinat und Grogonzola Soße
Griechisch -> Bifteki und Souflaki Teller mit ganz viel Tzaziki und Pommes
Chinesisch -> Hühnchen im Teigmantel mit süß-sauer Soße und Nudeln

8. Magst Du Fastfood?
Och so ab und an bin ich auch einen guten Buger von der goldenen Möwe oder BK nicht abgeneigt.

9. Tütensuppe oder frisch gekocht?
Meist ehr frisch, es sein denn ich bin krank, dann Tüte. Wobei ich Suppe sehr selten esse.

10. Was findest du in der Deutschen Küche ganz fürchterlich?
Das sie so fleischlastig ist. Sonst mag ich sie.

11. Das letzte Event an dem Du teil genommen hast?
Lieblinge im April -> Deutsche Küche bei Ofenlieblinge.            
  
Nun meine 11 Fragen:

1. Brötchen oder Toast?
2. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
3. Bei welchen Gericht kannst du dich nicht zügeln?
4. Besitzt du eine Spielkonsole?
5. Wenn du mal etwas bestellst, was landet dann auf dem Tisch?
6. Was war deine Lieblingssendung als Kind?
7. Wie würde ein "Drei-Gänge-Menü" für die Liebste/den Liebsten aussehen?
8. Sommer- oder Winterliebhaber?
9. Was ist deine Lieblings-Süßspeise?
10. Dein schönstes Geburtstagsgeschenk?
11. Bevorzugst du klassisches Eis oder Frozen Joghurt?

Die 11 Blogs, die ich tagge:


Kommentare:

  1. *schmunzel in dezenten erinnerungen schwelge beim lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Oje...
    Lieb von Dir, dass Du meine Fragen auch noch beantwortet hast... *schmunzel*.
    Sehr interessant!
    Lieber Gruß
    Miho

    AntwortenLöschen