Mittwoch, 24. Oktober 2012

Senf meets Eier ...

Neulich kam eine Freundin mit folgenden Problem zu mir … „Mein Männle meckert ständig über die Eier. Mal ist die Soße zu dünn, Soße zu dick, Eier zu sauer, Eier zu lasch, Eier verloren!“ Aber keine Sorge liebe Frau N., dir kann geholfen werden. Es ist nämlich gar nicht so schwer richtig tolle Senfeier zu zaubern.

Man braucht hierzu:
  • Wasser
  • getrocknete Lorbeerblätter
  • Pimentkörner
  • Mehl
  • Butter
  • Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Prise Zucker
  • 2 – 3 große Kartoffeln
Je nachdem wie viel ihr so seit zum Essen, müsst ihr die Mengen anpassen, denn diese beziehen sich auf einen Singlehaushalt.
Ich nehme immer zwischen 500 und 750 ml Wasser, füge 3 bis 4 Lorbeerblätter und die doppelte Menge an Pimentkörner hinzu. Das Ganze wird dann aufgekocht. In einen anderen Topf nun 1 EL Butter schmelzen und mit Mehl eine Mehlschwitze herstellen. Nun das Wasser-Gewürz-Gemisch portionsweise zur Mehlschwitze geben und immer schön rühren dabei, damit nix anbrennt. Solange Flüssigkeit hinzugeben bis ihr eine Soße habt, die euch von der Konsistenz her gefällt. Nun kräftig Senf dazugeben und alles mit Salz sowie Pfeffer würzen bis es euch schmeckt. Vergesst die Prise Zucker nicht, sie gibt dem ganzen ein wenig was besonders. Falls euch die Soße zu dünn geworden ist, könnt ihr sie retten, indem ihr ein rohes Ei in die kochende Soße gebt und sofort verrührt.

Nun fehlen noch die Eier. Ich bevorzuge es diese hart vorzukochen und sie dann einfach in die Soße zu legen. Andere mögen verlorene Eier lieber. Diese bekommt ihr, indem ihr aufgeschlagene rohe Eier vorsichtig mit einer Kelle in ein kochendes Wasser-Essig-Gemisch gebt und diese dort für ein paar Minuten kocht.
Ob nun pochierte oder vorher gekochte Eier, die Senfsoße schmeckt zu beiden. Salzkartoffeln runden das ganze geschmacklich noch schön ab.


Ich hoffe ihnen wurde geholfen Frau N. und allen anderen frohes probieren und lasst es euch schmecken.

Kommentare:

  1. Frau N. bedankt sich und wird bei Gelegnheit auf diese Version mal zurückgreifen...Resultat wird dann mitgeteilt :)

    AntwortenLöschen